Aktuelle Hygienemassnahmen

SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung Baden-Württemberg. Stand Juni 2021

Ein Besuch unserer Yogaklassen im Studio ist nur dann gestattet, wenn du einen Nachweis für ein gültiges negatives Corona-Testergebnis (max. 24 Std. gültig); für eine vollständige Impfung oder für eine Genesung mitbringst. Dies gilt für Lehrende, Mitarbeitende und Gäste gleichermaßen.

Du kannst gerne auch bei mir im Studio einen anerkannten Schnelltest machen vor meinen Stunden (Sabine). Ich bin entsprechend geschult und darf Covid-19 Schnelltests anbieten. Entweder bringst du dazu selbst einen zugelassenen und unbenutzten Test mit, oder du kannst einen von uns nutzen zum Selbstkostenpreis von 5 €. Denke daran, dass du dich davor bitte bei mir per Mail anmeldest, da wir dazu Zeit vorab einplanen müssen (mindestens 20 Minuten vorher). Bei unseren anderen Lehrern ist das leider nicht möglich. Hier brauchen wir eine Bestätigung von dir vor den Kursen.

Bitte nicht mit Erkältungserscheinungen in die Klasse kommen. Warte ab, bis du wieder richtig gesund bist und mache im Zweifel einen Test. Auch wenn du dich in einem Risikogebiet aufgehalten hast, mache bitte einen Test, bevor du in die Yogaklasse kommst.

Bitte prüfe regelmäßig den Kursplan auf unserer Webseite. Hier findest du alle Online-Klassen sowie die Kurse vor Ort im Studio.

Die Teilnehmerzahlen für die Klassen im Studio sind begrenzt. Bitte melde dich deshalb immer vorab online über unsere Webseite/App für die Yogaklassen an. Bitte habe Verständnis, dass wir eine gebuchte und dann nicht besuchte Klasse berechnen müssen, aufgrund des begrenzten Platzkontingents. Über die Momoapp kannst du deine Buchung im Studio bis 4 Stunden vorher stornieren.

Wir verfügen über große Fensterflächen. So ist die ausreichende Belüftung vor während und nach den Klassen sichergestellt. Wir werden zwischendrin Stoßlüften. Darum bringe bitte ausreichen warme Yogabekleidung mit.

Bitte trage zum Schutz aller eine Gesichtsmaske (aktuell FFP2) im Studio. Gehe bitte nach der Registrierung direkt auf deine Matte und nehme Platz. Hier kannst du die Maske für die Praxis abnehmen. Beim Verlassen des Kursraumes setze die Maske bitte wieder auf.

Bitte desinfiziere dir gleich am Eingang deine Hände. Wir haben alles für dich vorbereitet. Weiterhin findest du im Yogaraum Möglichkeiten zum Hände desinfizieren. Bitte wasche dir sowohl vor als auch nach dem Üben die Hände. In unseren Studios stehen Seife und Papiertücher bereit.

Bitte trage dich vor der Klasse mit deinem Namen und deinen Kontaktdaten auf der bereitliegenden Liste ein. Wir müssen zu jeder Klasse abbilden können, wer genau da war.

Bitte bring deine eigene Yogamatte (gereinigt) und auch benötigte Hilfsmittel mit. Wir dürfen keine Hilfsmittel: Decken, Bolster und Gurte, für Euch bereitstellen.

Lege deine Yogamatte im Raum so aus, dass genügend Abstand zu den anderen Matten eingehalten wird.

Umkleideräume bleiben vorerst geschlossen. Daher bitte ich dich schon in Yogakleidung ins Studio zu kommen. Jacken und Taschen können in Maßen im Kursraum verstaut werden, bitte bringt nur das Nötigste mit.

Das Benutzen der Toiletten ist einzeln möglich, bitte achte auf ausreichend Abstand.

Bis auf weiteres dürfen wir dir keinen Tee oder sonstige Getränke anbieten. Bring dir bitte gerne etwas zu trinken mit.

Der Yogaraum wird täglich gereinigt und die Kontaktflächen vor jedem Kurs desinfiziert. Alle Lehrer*innen erhalten das Hygienekonzept und sind über die notwendigen Maßnahmen informiert.

Auch wenn wir uns alle über das Wiedersehen freuen: Vermeidet zum individuellen Schutz nach wie vor jeden Körperkontakt. Auf Hands-On werden unsere Lehrenden weiterhin verzichten.

Ganz lieben Dank für deine Unterstützung! Wir freuen uns sehr auf dich!

Menü